INFO 569

Gehaltsabschluss, Info-Veranstaltung PV-Wahl & Schaufenster

Liebe Kolleg*innnen,

die Gehaltsverhandlungen der Sozialpartner haben eine Erhöhung um 9,15 % ergeben. Die Gehaltstabellen im Anhang gelten vorbehaltlich des entsprechenden Landtags-Beschlusses.

OTS-Artikel der Gewerkschaften GÖD & younion:
https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20231122_OTS0247/goedyounion-gehaltsabschluss-in-hoehe-von-971-915-durchgesetzt-bild

Gehaltstabellen 2024:
https://infonetzwerk.oberwalder.info/wp-content/uploads/2023/11/Gehaltstabellen2024.pdf

Aktuelle und ältere Gehaltstabellen seit 2021 (zum Vergleich) siehe Infonetzwerk-Seite „Information“ unter „Gehalt“ (alphabetisch):
https://infonetzwerk.oberwalder.info/informationen/

_-_-_-_-_

Informations-Veranstaltung zur Personalvertretungs-Wahl 2024:

Montag, 15.01.2024
9:00 – 11:30 Uhr
Musikschule Krems

Bitte um Anmeldung bei Dir. Dr. Hubert Pöll:

T: +43 676 84 88 28 370
E: Hubert.Poell@krems.gv.at
W: https://www.krems.at/musikschule/kontakt-1

Weitere Informationen zur Personalvertretungswahl am 13. Juni 2024 siehe auch vorige INFO 568
sowie Broschüre „Personalvertretung gründen für Musikschullehrer leicht gemacht“:
https://infonetzwerk.oberwalder.info/wp-content/uploads/2023/11/PV-Info-Wahlen-2024.pdf

-_-_-_-_-

  • Obwohl die letzte Landtags-Sitzung des Jahres bereits in 2 Wochen (14.12.2023) stattfindet,
  • obwohl angekündigt wurde, dass das neue Dienstrecht dort beschlossen werden soll, und
  • obwohl die Gewerkschaft bereits vor 2 Wochen neue „Verhandlungserfolge“ veröffentlicht hat (siehe INFO 567),

… gibt es immer noch keine schriftlichen Ergebnisse der Bürgerbegutachtungen zur Dienstrechtsreform und Musikschulgesetzes-Novelle. Wird die Veröffentlichtung der Gesetzes-Entwürfe erneut bis zum allerletzten Moment hinausgezögert, damit wieder möglichst wenig Zeit bleibt, um zu reagieren?

Dafür gibt es einen Artikel in der Zeitschrift der Kultur.Region.NÖ GmbH (Muttergesellschaft der Musik & Kunst Schulen NÖ GmbH) zur geplanten „Weiterentwicklung“ des Musikschulwesens:

Schaufenster 4 / 2023 (S. 46-47)
„Unsere Musikschulen – Qualität hat Vorrang“

„Qualitätssicherung, gepaart mit Effizienzsteigerung“
„[…] hochwertig ausgebildete Lehrerinnen und Lehrer finden in Niederösterreichs Musikschulen einen sicheren Arbeitsplatz.“
„Das Einstellen auf die unterschiedlichen Musikschulen erschwert […] die Fokussierung […]. Die Novelle zum Musikschulgesetz 2000 beinhaltet diesbezüglich eine Entlastung […]“.
„Die Ziele der größeren Strukturen sind die Attraktivierung des Berufsbildes […] und die Ansiedelung der Lehrenden in der Musikschulregion.“
„[…] die langfristige Absicherung des Arbeitsplatzes und der Austausch in musikschulinternen Fachgruppen sind Chancen […]“
„Vor allem kleinere Gemeinden können sich ‚ihre‘ Musikschule kaum mehr leisten.“
„[…] Effizienzsteigerung der administrativen Abwicklung und damit mehr Zeit für die pädagogisch-künstlerische Leitung […]“
„Ziel ist, dass nicht der Ort entscheidet, was gelehrt wird, sondern das Interesse der Schülerinnen und Schüler.“
„[…] barrierefreie Kunst- und Kulturzugang […]“
„[…] Gruppenunterricht, der die Begeisterung für Kunst und Musik […] wecken kann.“
„Musizieren statt warten, alle Standorte erhalten, weniger verwalten – in regionalen Strukturen musizieren. Das ist das Ziel.“

Im Anhang die beiden Musikschul-Artikel aus der Zeitschrift (S. 33-35 und S. 46-47):
https://infonetzwerk.oberwalder.info/wp-content/uploads/2023/11/Schaufenster-4-2023.pdf

Unter folgendem Link die ganze Ausgabe des „Schaufenster Kultur-Region“ (4 / 2023):
https://www.kulturregionnoe.at/fileadmin/root_krnoe/Schaufenster/SchaufensterKern_Dez23.pdf

Falls jemand einen Leserbrief schicken möchte, hier ein Auszug aus dem Impressum:

Medieninhaber und Herausgeber: Kultur.Region.Niederösterreich, Neue Herrengasse 10, 3100 St. Pölten, Tel.: 02742/90666 6137, www.kulturregionnoe.at
Redaktionsteam: Martin Lammerhuber (Herausgeber), Harald Knabl (Chefredakteur), Edgar Niemeczek (Senior Editor), …

Quelle: https://www.kulturregionnoe.at/publikation/schaufenster

Mit freundlichen Grüßen
Euer Infonetzwerk-Team

Infonetzwerk NÖ Musikschullehrer/innen
www.noe-musikschulinfo.net
noe-mslehrer@gmx.at

Der Inhalt von verlinkten oder weitergeleiteten Nachrichten oder Texten spiegelt nicht notwendigerweise die Meinung der Netzwerk-Betreiber wider. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen kann keine Garantie übernommen werden. Alle Infomails stehen auf der Netzwerk-Homepage zum Nachlesen zur Verfügung. Bitte um kurze Rückmeldung an obige Mailadresse, falls Sie die Nachrichten des Infonetzwerks nicht mehr erhalten möchten.